Eurobike – schön (und) nützlich

Die Eurobike ist schon ein paar Tage her, ich habe immer noch viele Bilder von Schönem und Nützlichem auf meiner Festplatte, die ich Euch bisher vorenthalten habe. Hier sind sie nun: Jeder, der seinen Kindern Radfahren beigebracht hat oder nur auf dem Bobbycar neben sich herfahren ließ, hat sich diesen Griff gewünscht. Für mich 20 … Mehr Eurobike – schön (und) nützlich

Eurobike – Der ( Fahr- ) Gerät

Spätestens in der 3. Halle ließ das „Habbe Will“ beim Anblick der neuen Mountainbikes nach. Diese ganzen grellbunten Bromanoschs mit integrierten Akkus in Ofenrohren sahen irgendwann alle gleich aus. Na klar, junge Leute trainieren auch auf eMTB´s. Doch bei Preisen ab € 4.000,– Euro aufwärts liegt die Kaufkraft doch eher bei den Leuten meiner Altersgruppe. … Mehr Eurobike – Der ( Fahr- ) Gerät

Eurobike – Kurze Eindrücke im Rückblick

Verkehrte Welt: da die DB-App eine Fahrtzeit von + 12 Stunden und 7 x Umsteigen auswarf, musste ich mit dem Auto zur Fahrrad- Leitmesse fahren. Und im Sauerland schien die Sonne, während sie in der Bodenseeregion langsam darüber nachdenken können, Archen zu bauen. Zuerst aber vielen Dank an Mirjam und Gunnar, die die Bloggerbase und … Mehr Eurobike – Kurze Eindrücke im Rückblick

Nach Kärnten oder von Zweien, die auszogen, die Alpen zu überqueren – die Vorbereitung

Mitte August 2014. Endlich Urlaub. Und der sollte vor der Haustür beginnen. Der Plan: an Main und Tauber entlang bis Rothenburg, ab da das Altmühltal hinunter, Queren zur Isar bis München. Von dort dem Mangfallradweg folgen und ab Salzburg dann der Alpe-Adria. Die Ferienwohnung im wunderschönen Gailtal war gebucht – perfekt, so sieht ein Plan … Mehr Nach Kärnten oder von Zweien, die auszogen, die Alpen zu überqueren – die Vorbereitung