Warum S- Pedelec?

Ganz einfach, wegen des Arbeitsweges, hin und zurück: insg. 34 km, hin ca. 300hm, zurück ca. 500 hm, nie ganz eben. Überwiegend Kommunalstraßen, ein paar Forstwege. Typisch Sauerland halt.

  • Mit dem Biobike: hin 1h, zurück 1h 20min => machbar, aber nicht wirklich schön, besonders nicht im Winter nach der Arbeit
  • Mit dem Miet-Flyer: hin 50min, zurück 1h 05 min => etwas besser, bleischwer, das Ding
  • Mit KTM und 250W BionX, getuned: hin 40min, zurück 1h => schon mal ein Anfang
  • Jetzt die S-Pedelecs: mit Delite und 500W BionX: hin 30min, zurück 50min => so passte es schon mal, der große BionX war leider etwas schwach ab 10% Steigung
  • Mit dem Delite, Bosch Classic: hin 29min, zurück 40min => das habe ich jetzt seit 3 Jahren.
  • Mal sehen, was mit dem neuen Delite mit Performance Speed geht………….

Die größten Zeitunterschiede gibt es  dabei an leichteren Steigungen und/ oder mit Gegenwind: mit dem Biobike fahre ich 15 km/h, das 25er steigt bei 25 km/h natürlich aus, mit dem S-Ped geht es dagegen mit 30  – 35km/h weiter.

Und wenn ich jetzt doch mal 1 -2 Stunden lang nach Hause fahre, was ich oft tue, ist es bestimmt nicht der direkte Weg.

Fazit: S-Pedelec = schnellerer Weg von und zur Arbeit = mehr Zeit zum Biken! 

Ein Kommentar zu „Warum S- Pedelec?

  1. Ich fahre seit fünf Jahren ein S-Pedlec (Bulle E45) und habe in dieser Zeit 34800 km zurückgelegt.
    Mein Arbeitsweg beträgt 31 km einfach mit insgesamt 1000 Höhenmetern täglich .
    für den Hinweg benötige ich ca. 50 min., für den Rückweg 55 min.
    Es gibt meiner Meinung nach nichts Besseres als ei S-Pedelec für diese Strecke und ich sehe ein riesiges Potential für Pendler aus dem ländlichen Raum.
    Vielleicht kapiert das jemand aus der Politik und ändert die Gesetze entsprechend ( siehe Ihren Beitrag „Wahlkampf“) , statt einseitig auf Elektroautos zu setzen.
    in diesem Sinne viel Erfolg!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s